Image Image Image Image Image

Kontaktieren Sie mich!

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

captcha

Buchstabenkombination bitte hier eingeben!

Christoph Cecerle
Eisenbachgasse 29a
1130 Wien

Tel: +43-664-41 50 428
E-Mail: christoph@eaglepowder.com
Skype: eaglepowder

 

Scroll to Top

To Top

twitski Archives -

11

Dez
2012

No Comments

In Allgemein

By eaglepowder

Twitski Equipement Test Scott Jacket and Pants

On 11, Dez 2012 | No Comments | In Allgemein | By eaglepowder

Twitski ist pro Saison über 30 Tage im bei jedem Wetter unterwegs. Da wird die Frage des Outfits mehr zu einer praktischen als stilistischen, wenn gleich wir natürlich auch gerne nett aussehen. Nach Vordiskussionen mit David von unserem liebsten Ausstatter White-World entschieden wir uns für Outdoor Equipement von Scott. Das Preis-Leistungs Verhältnis ist hervorragend und die Ausstattung sieht auch noch cool aus.

Ski Jacket Scott Harmon

Scott Harmon

Als Jacke entschieden wir uns für die sehr technische „Scott Harmon„, insbesondere auch, weil sie einen Schneefang bietet, der im Powder essentiell ist. Die „Harmon“ ist aus Entrant Dermizax gefertigt, mit 20.000mmH2O sehr wasserdicht, atmungsaktiv und bietet viel Platz vor diverses Equipement. Besonderheit dieser Jacke ist die „Thinsulate“ Fütterung, die die Jacke sehr warm macht, obwohl sie relativ dünn ist und ausreichend Bewegungtsraum bietet. Bisher erprobt bis Minus 19 Grad Celsius, ist diese Outdoor Jacke eine schwere Empfehlung für Skisportler, wie perfekt verpackt sein wollen. Technisch und optisch. Outstanding Jacket!

Als Hose wählten wir in Grass-Green die „Scott Academy„, ebenfalls aus Entrant Dermizax, auf dem gleichen technischen Niveau wie die Jacke. Die Hose ist sehr bequem geschnitten, da aus Strech-Material. Wie die Jacke, ist auch die Hose sehr warm, ohne dass man zu schwitzen beginnt.

Generell kann man sagen, dass im Vergleich zu reinen Goretex Hosen oder Jacken ein Layer weniger vollkommen ausreichend ist, was auch der Bewegungsfreiheit zugutekommt.

Scott Ski Pannts Academy

Scott Academy

Einziger Kritikpunkt bei der Hose Academy: Liebe „Scott“ Entwickler, wieso gibt es keinen Latz mit Hosenträgern? Sieht zwar nicht so cool aus, ist aber wesentlich praktischer!

Abschließend: Beide Produkte eine schwere Empfehlung für den anspruchsvollen Skisportler, bei einem bezahlbaren Preisniveau! Thumbs up!

Tags | , , , ,

10

Dez
2012

No Comments

In Allgemein
Blog

By eaglepowder

Snow&Safety Conference 07/08 Dezember 2012

On 10, Dez 2012 | No Comments | In Allgemein, Blog | By eaglepowder

Twitski war wiedereinmal unterwegs, diesmal im Auftrag von Kästle, dem legendären Skihersteller. Unserer Mission: Social Media Support bei der erstmalig durchgeführten Snow&Safety Conference in Zürs am Arlberg!

Perfekt gelegen unsere Homebase im Hotel Theodul am Ortseingang in Lech, ein familiär geführtes vier Sterne Haus, mit bemerkenswerter Küche und äußerst komfortabler Ausstattung. Vom W-Lan bis zum exquisiten Spa-Bereich bleibt kein Wunsch unerfüllt. Sogar ein vorzügliches Abendessen ist nach etwas schwieriger Anreise um 10 Uhr abends kein Problem. Kleiner Tipp an Arlbergfahrer: Ketten gehören auf jeden Fall ins Auto!

Eaglepowder und Cristian Gemmato in Action

Cristoph Cecerle und Cristian Gemmato aka Twitski auf der Snow&Safety Conference Lech Zürs Dezember 2012

Die Conference mit Ausstellern und Vorträgen wurde in Zürs abgehalten, mit besonderem Augenmerk auf die praktische Umsetzung von sicherheitsrelevanten Fragen im Gelände. Die Conference hat thematisch sicherlich enormes Potential, ist aber auf jeden Fall erst am Anfang der Möglichkeiten.

Aus Social Media Sicht sollte auf jeden Fall noch viel getan werden, um die Aufmerksamkeit vor und während der Veranstaltung zu erhöhen. Auch die Interaktivität der Veranstalter auf Social Media Kanälen steckt noch in den Kinder(ski)schuhen!

Die beiden Gebiete Zürs und Lech überzeugen vorallem mit großzügisten Möglichkeiten im Gelände über der Baumgrenze, wobei sehr genaue Ortskenntnis, insbesondere bei schlechten Sichtbedingungen unabdingbar sind. Ich empfehle auf jeden Fall, lokale Guides anzuheuern, um Routen abseits der gesicherten Pisten zu befahren.

 

Kästle war mit einer perfekt organisierten Teststation vertreten. Etwa 50 Paar der gesamten Skirange war zum Testen bereit und wurde insbesondere am Samstag intensiv genutzt. Danke, Burschen: Well done!

Exklusiv gestaltet sich in beiden Orten das Apres-Ski, angefangen im Ullr in Zürs (Danke an Stiegl für die Elektrolyte!), bis zur sehr coolen Bar Area des Hotel Edelweiss. Als kleine Einschränkung generell am Arlberg muss allerdings die Kapazität der Kreditkarte genannt werden. Gute Befüllung steht jedem Arlberg Besuch voran!

Uns sieht der Arlberg auf jeden Fall wieder!

Ride on!

Eaglepowder

Danke an unsere Sponsoren

Kästle

Whiteworld

Special Thanks

Stiegl (Thanks M. for the drinks!)

Hotel Theodul (Danke Frau Walch für die zuvorkommende Betreuung)

 

 

 

 

Tags | , , , ,

09

Nov
2012

No Comments

In Allgemein

By eaglepowder

Ein Tag mit den Kästle LX92 in 174cm

On 09, Nov 2012 | No Comments | In Allgemein | By eaglepowder

07.November 2012, Sölden, Rettenbach Ferner und Tiefenbach Ferner. Meine Skisaison N°43, Tag 1.

Read more…

Tags | , , ,

03

Nov
2012

No Comments

In Allgemein

By eaglepowder

Twitski „Edeldays“ 13-16.Dezember 2012 Oberstdorf/Allgäu

On 03, Nov 2012 | No Comments | In Allgemein | By eaglepowder

Es ist bald wieder soweit. Wir rocken das Nebelhorn, das Fellhorn und den Ifen! Oberstdorf ist der Schauplatz unserer nächsten Twitski „Edeldays“ vom 13.-16.Dezember im Allgäu!

Basecamp ist das Hotel Bergruh in Tiefenbach bei Oberstdorf, ein familiäres 4-Stern Hotel, geführt von Radikalcarver Thomas Keiß. Buchungen können direkt bei ihm, unter dem Hinweis auf den Hashtag #obts12 bzw #twitski, durchgeführt werden. Das überaus fair gestaltete Angebot findet Ihr hier.

Unser geplantes Programm:

13.Dezember 2012

Individuelle Anreise nach Oberstdorf gefolgt von gemeinsamem Abendessen.

14./15. Dezember 2012

Gemeinsames Skifahren in den Gebieten Nebelhorn, Fellhorn und Ifen, je nach Schneeverhältnissen und Wetter. Wir werden versuchen, an den 3 Tagen das ganze Gebiet zu befahren.

16.Dezember 2012

Gemeinsames Skifahren bis 1200 Uhr und individuelle Abreise.

Skigebiet Oberstdorf

Panoramakarte des Skigebiets Oberstdorf/Allgäu

Wir freuen uns, mit Skifahrern aller Könnerstufen das herrliche Skigebiet Oberstdorf/Kleinwalsertal zu erkunden und wollen auch Freunde und Freundinnen aus dem Westen Österreichs und aus Deutschland ansprechen.

Am 14. und 15.Dezember besteht die Möglichkeit, einen Pro-Workshop „Individuelle Bewegungsmuster erkennen und optimieren“ mit Nicola Werdenigg-Spieß zu besuchen, der sich an sehr gute Skifahrer richtet. Nicola ist nicht nur staatlich diplomierte Skilehrerin und Skiführerin, sondern auch als Oylmpiateilnehmerin 1976 in der Damenabfahrt in Erinnerung.

GoPros, Kameras, Smartphones, Tablets und Notebooks, nehmt mit, was Ihr tragen könnt! Unsere beiden Hashtags für die Skitage sind #obts12 und #twitski.

Wir werden uns bemühen, Fahrgemeinschaften zu bilden, um eine reibungslose An- und Abreise zu gewährleisten!

 

Rückfragen bitte an: Christoph@eaglepowder.com

Wir freuen uns auf großes Interesse!

 

Wir behalten uns vor, das Twitski ohne Angaben von Gründen abzusagen.

Jeder Teilnehmer bucht individuell. Eaglepowder.com oder Twitski.at treten nicht als Mittler im Sinne des Reisebürogewerbes auf.

Versicherungen sind individuell von den Teilnehmern abzuschließen, insbesondere ggfs. auch für die Bergung per Helikopter.

Eaglepowder.com oder Twitski.at übernehmen keine Haftungen.

 

 

 

 

Tags | , ,

Facebook

Twitter

YouTube